Dienstag, 4. Februar 2014

Leckere Reispfanne mit Paprika und Rotkohl


Zutaten für 2 Personen
 
150g Naturrundreis
ca. 200g Rotkohl
2 rote Paprika
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
ca. 100g getrocknete Tomaten in Öl
Olivenöl
Kurkuma
ca.1 EL Rosmarin
ca. 1TL Thymian

Zubereitung
Den Reis in kochendem Salzwasser bissfest kochen. Bei mir hat es ca. 30 min. gedauert. Anschließend den Reis im Sieb abtropfen lassen. Währenddessen den Rotkohl und die Paprika in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und kleinhacken. Die getrockneten Tomaten ebenfalls klein schneiden. Rosmarin und Thymian ebenfalls kleinhacken.

In einer Pfanne ca. 2 EL Olivenöl erhitzen und die Zwiebel  ca. 1 Minute darin andünsten. Dann den Rotkohl und die Paprika dazugeben und für weitere 3-4 Minuten anbraten. Nun ein Messerspitze Kurkuma und den gehackten Knoblauch hinzugeben. Kurz unterrühren und den abgetropften Reis, die getrockneten Tomaten und die Kräuter dazugeben. Alles gut verrühren und abschmecken. Gegebenenfalls mit Salz nachwürzen.

Anrichten und Genießen.

Guten Appetit!

Alles Liebe,
Mienchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen