Samstag, 22. Juni 2013

Schnelles Rezept für vegane Schokomuffins




Heute gibt es ein Rezept für schnelle Schokomuffins mit Gelinggarantie. Dieses Rezept ist bei mir im Dauereinsatz, egal ob Schulfest oder Familienfeier. Mit diesem Rezept punktet ihr immer, denn sie schmecken Kinder ebenso wie Erwachsenen. 

Für 12 Muffins benötigt Ihr folgende Zutaten
 
Trockene Zutaten

240 g Dinkelmehl
200 g Rohrohrzucker

50 g gemahlene Haselnüsse
4 EL Kakao
1 TL Natron

1 Prise Salz
1/4 TL gemahlene Vanille
 

Flüssige Zutaten
100 g Apfelmus
1EL Apfelessig
110 ml Öl
140 ml Sprudel

65g kleingehackte Schokolade
 

Erst die trockenen Zutaten: Mehl, Zucker, Natron, Kakao, Haselnüsse, Vanille und Salz mischen. Danach die flüssigen Zutaten: Apfelmus, Apfelessig, Öl und Sprudel langsam hinzugeben. Kurz verrühren, bis alles klümpchenfrei verrührt ist, dann die Schokoladensplitter hineingeben.
Bei 160° Umluft, 25-30 Minuten backen. Auskühlen lassen.


Fertig! :-)

1 Kommentar:

  1. Die Muffins schmecken wirklich lecker und sind von der Konsistenz her auch toll. Vielen Dank für das tolle Rezept!

    AntwortenLöschen